29.01.11

Mono ohne mich.

Ab und an hat man ja verrückte Ideen. So war das bei mir eben auch. Wenn man sich mal überlegt das es zum teil 7.1 oder sonst wie viel Kanal Audio Systeme gibt wird man sich gar nicht an Mono erinnern aber Mono ist noch relativ weit verbreitert wie etwa in einem Handy oder auch einem Internet Radio. Aber man kann sich auch ein wenig Spaß damit erlaubt. Man nehme eine Audio Bearbeitens Software wie etwa Audacity und ein Musik Stück. In Mono Umwandeln, Spuren verdoppeln, eine Spur Invertieren. Eine Spur auf Rechts Stellen andere auf Links und fertig ein Stereo Stück was zwar komisch klingt aber auf Mono Geräten plötzlich verstummt. Aber was ist die Einsatzmöglichkeit von so etwas? Man kann den Hörer zu Stereo Genuss zwingen :-D

Keine Kommentare:

Kommentar posten