06.08.11

Hilfe Asus TF101 (Transformers) Startet nicht?

Achtung dieser tipp ist nur gedacht wenn gar nichts mehr geht also das Gerät nicht mehr starten will!
Für normales zurücksetzen: Einstellungen -> Datenschutz -> Auf Werkszustand zurück

Was machen wenn gar nichts mehr geht? Ich habe seit einiger zeit das Asus EEE Pad Tranfsormers (TF101) und ich liebe es trotz seiner makken! Jetzt hatte ich vor einigen stunden das Problem das es einfach nicht starten wollte es blieb immer am bootscreen mit dem schönen Asus Schriftzug hängen und wollte einfach Garnichts mehr machen. Ein zurücksetzen? Im Internet findet man nur ein zurücksetzen über die Android Oberfläche! Weil es leider zu spät für den Support ist habe ich ein wenig rumprobiert und folgendes gefunden:

  • [Ein/Auschalter] + [Vol Up] (Lange zusammen drücken) = Richtiges ausschalten.
  • [Vol Down] + [Einschalten] = Bootmenü/Recovery
    • Die ersten 5 Sec kann man mit [Vol Up] zurücksetzen anstarten aber ging bei mir nicht!
    • dann hat man 10 sec zeit zwischen zwei Optionen auszuwählen (Android und was anderes XD) mit [Vol Down] kann man die Auswahl treffen und mit [Vol Up] Bestätigen. Damit kann man ein löschen aller Persönlichen Daten erzwingen.
Dies hat mir geholfen um mein Tablett nicht einzuschicken zu müssen und es jetzt wieder im Betrieb zu haben ;-)
Ich hoffe ich helfe damit anderen Leuten die auch das Problem haben!

Kleiner hinweiß ich übernehme keinerlei Haftung für diesen Tipp, ihr handelt auf eigene Gefahr!

Kommentare:

  1. Hat geholfen. Danke ;)

    Gruß Thomas

    AntwortenLöschen
  2. Super mir hat es auch geholfen, Asus wollte es schon für mind. 90€ reparieren.

    AntwortenLöschen
  3. Danke, funktioniert auch am Windows Tablet von Asus! ��

    AntwortenLöschen